Zack die Bohne!

Mittwoch, 11. September 2013 • 5 Gedanken


Vor einigen Tagen habe ich mal die gute, alte Kaffeemaschine rausgekramt die ich damals zum Einzug von meiner Oma bekommen habe. Nichts gigantisch kompliziertes. Guter, einfacher Filterkaffee auf den ich mittlerweile nur noch ungerne verzichte :) 
Ja, auch mit Keks, denn pro Keks sind das ja nur poplige 23 kcal.

Aber gerade am Anfang passiert es vielen, und da nehme ich mich nicht aus, das man verucht auf das zu achten was man isst, aber ganz vergisst das sich in alltäglichen Getränken auch gerne die meisten Kalorien verstecken.
Hier ist mein Lieblingskandidat Starbucks! 
Mein liebter Drink und auch der einzige den ich aussprechen konnte war der Java Chip Chocolate.
Ich dachte immer mit so viel Eis wie da drin ist, kann das doch kaum Schaden anrichten.
Mit 340 kcal schlug das Teil volle Breitseite rein. Man muss auch bedenken das ich, wenn ich mit Freunden da war gerne auch zwei davon trank. Da wären wir also bei 680 kcal + dem was ich sowieso schon alles über den Tag gegessen habe. 340 kcal....so viel hat ne ganze Mahlzeit wenn ich nur für mich was mache.
Ihr versteht also warum ich daganz freiwillig lieber zum normalen Kaffee greife ;)
Logisch kann man sich sowas auf jeden Fall mal gönnen, aber nicht jeden Tag.

Wenn ihr also abnehmt, dann achtet ruhig mal drauf was ihr so zu euch nehmt und schaut genauer hin. Manchmal sind so Kleinigkeiten schon Gründe warum es nicht weiter geht.
Ich habe mal eine riesen Liste der typischen Starbucks Favoriten rausgesucht für all jene die öfters mal hingehen, aber nicht wissen wie heftig einzelne Sachen dort reinhauen.




Es gibt aber auch eine Rettung wenn ihr garnicht drauf verzichten wollt ;)

 

Kommentare:

  1. Ich finde, dass man gerade bei solchen Getränken schnell vergisst, oder auch nicht beachtet, wie viele Kalorien sie haben.
    Zum Glück trinke ich echt selten mal was anderes als stilles Wasser und Tee

    AntwortenLöschen
  2. Gut, dass mir Starbucks nicht schmeckt ^^ alles viel zu süß
    vlt mal ein Espresso oder ein Latte am Flughafen, wenn's nichts andres gibt ;)
    das gehört aber sicher zu den gefährlichsten Sachen - wie sehr man unterschätzt, wie heftig ein Getränk oder Snack zu Buche schlagen kann

    AntwortenLöschen
  3. 730 kcal für ein Getränk? Leck mich fett :D
    Aber du sagst es, man unterschätzt Getränke. Damals habe ich immer Cola "light" getrunken, war natürlich ne hammer Idee um abzunehmen! *facepalm*
    Mittlerweile trinke ich nur noch Wasser und es schmeckt mir sogar. Es schmeckt irgendwie nach nix, aber nix kann ja auch nicht schlecht schmecken, ne? :D

    AntwortenLöschen
  4. Hey :) ich wollte dich nur an das Wiegeergebnis erinnern! :)

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich ja fast froh, dass ich wieder in einer Stadt lebe, wo es kein Starbucks gibt :D Obwohl ich früher sowas auch nie getrunken habe bei starbucks, bin eher der caffe-latte-Typ. Mit fettarmer Milch, inzwischen :-) haha !

    AntwortenLöschen

 
design by care about what