Positiver Druck

Montag, 3. März 2014 • 4 Gedanken

Als erstes muss ich mal sagen das ich erleichtert bin das die meisten von euch es verstehen das ich mit meinen 66 kg eben nicht zufrieden bin! :)
Klar ich habe schon sehr viel geschafft aber wenn man das ganze in Relation zu meiner Größe sieht, versteht man das ich in den 50er Bereich rein möchte. Ich meine mit 1.59 m ist man echt klein und hat dann auch irgendwo das Bedürfnis nicht ganz so kräftig auszusehen.
Wäre ich 1.79 m und nicht 20 cm kleiner würde ich mich auch total damit zufrieden geben! :D

Aber mein Weg ist halt noch nicht beendet. Wäre ja auch doof weil ich dann nicht so schnell wüsste was ich mit meinem Blog mache ^^

Kommen wir zu heutigen Thema. Positiver Druck! :)
Das es so gut läuft nutze ich gleich mal aus um an Coco's Challenge auf shebelievesindestiny.blogspot.de mitzumachen. Auch mal wieder eine gesunde Challenge wo es nicht im Vordergrund steht mehr an Gewicht zu verlieren als alle anderen. Aber trotzdem ist es schön und spannend zu sehen wie weit man kommt :D
Ich glaube das momentane Wetter und die aufkommende Wärme sind daran schuld das ich momentan so voller Energie und vorallem Optimismus stecke. Kann aber auch an dem täglichen Liter Kaffee liegen den ich jeden Tag trinke.
Ich LIEBE Kaffee! Während mein Freund bereits nach einer Tasse genug hat, bunkere ich immer die gesamte Kanne für mich alleine.



Im Übrigen kamen gestern zarte Umzugspläne auf den Tisch.
Er: "Sagmal...könntest du dir eigentlich auch vorstellen in einen anderen Teil von Dresden zu ziehen? Oder in eine größere Wohnung?"

Ich: "Du meinst...hier ausziehen?"

Wir lassen uns damit noch 1-2 Jahre Zeit aus verschiedenen Gründen aber zwischendurch wird trotzdem mal geschaut wie der momentane Wohnungsmarkt so aussieht ;) Denn unsere Wohnung wird immer MEINE Wohnung bleiben weil ich hier als erstes gewohnt habe und sie nach meinem Geschmack eingerichtet habe.


Darauf ne Kanne Kaffee.

Kommentare:

  1. Das mit dem Umziehen geht schneller als man denkt :D auf einmal verliebt man sich in eine Wohnung und bääääääng packt man Kartons :D

    AntwortenLöschen
  2. Glaub mir, es ist total toll das erste Mal zusammen mit dem Partner die erste eigene gemeinsame Wohnung einzurichten. Auch, wenn ihr schon zusammenwohnt, ist das nochmal ein Schritt. Und auch wenn es noch dauern wird, viel Spaß beim gucken und aussuchen :) Ich bin auch grade auf Haussuche mit meinem Freund und das zusammen gucken und sich überlegen was man möchte, was man braucht und was gar nicht geht macht schon viel Spaß ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich kann deine Weiterabnehmwunschgedanken auch verstehen, bin selber ein wenig größer als du, habe aber auch mal den Wunsch geäußert, eine 5 da vorne stehen zu haben. Einfach nur so, um es mir selbst zu beweisen... Was man mit solchen Äußerungen lostreten kann...
    Dabei hats für mich die selbe Priorität wie die Steuererklärung machen oder (endlich mal) den Keller aufräumen.
    Aber jeder steckt in seinem eigenen Körper und nur man selbst kann entscheiden, wie man sich wann wohlfühlt. Daher nicht beirren lassen und weiter locker seinen Weg gehen :D
    Gruß
    Ps: schönes Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ist ja süß, dass mit den Umzugsgedanken!:) Viel Spaß beim Wohnung suchen, dass ist leider schwerer als die meisten denken..

    Liebe Grüße,

    Louise

    P.S. Hab dich getaggt!:)

    AntwortenLöschen

 
design by care about what