Who like short Shorts? We like short Shorts.

Donnerstag, 15. August 2013 • 2 Gedanken



Voll aber dennoch leer

Also so langsam gehen mir hier die motivierenden Klamotten aus. Die Hose passt, der alte Pyjama passt (der mir nie gepasst hat), die Wäsche passt und der Bikini passt. Und dann gibt es auch Sachen die vorher nicht ganz so passten , jetzt passen, aber mir nicht mehr gefallen.
Last but not least gibt es aber auch noch die Teile die mir jetzt viel zu groß sind.

Und beim drüber gucken.....gefällt mir alles nicht so ganz. Wird Zeit den neuen Kleider Contailer vor dem Haus einzuweihen und zu füttern.
Das löst allerdings nicht mein Problem.
Ich bin ein Mensch, der gerne auf etwas hinarbeitet :) Und weil mich das Spiegelbild manchmal austrickst, orientiere ich mich sehr gerne an Klamotten in die ich langsam hinein erschlanke.
Nur....ich habe davon nicht mehr so wirklich was.

Jetzt überlege ich. Was habe ich noch nicht in meinem Kleiderschrank? Shorts.
Selbstverständlich waren meine Beine dieses Jahr noch nicht soweit sowas zu tragen, aber nächstes Jahr? Ich habe das Ganze jetzt ein Jahr lang durchgehalten, dann schaffe ich das auch noch ein weiteres Jahr und passende Shorts wären ein toller Anreiz. Zumal die Dinger jetzt im späten Sommer geradezu hinter einem hergeworfen werden :)
Nichts ist so motivierend wie ein Kleidungsstück in das man endlich hinein passt!
So war es bei meinem Pyjama, meinem Bikini und zwei Kleidern :)

Besitzt ihr auch Klamotten in die ihr in Zukunft reinpassen wollt? 

Kommentare:

  1. Ich kenne das Problem ... habe ja in den letzten Monaten 13 kg abgenommen und nun passt kaum noch etwas. Alles ist viel zu groß, meine Hosen rutschen mir fast über den Hintern und ich stehe nun auch öfter vor dem Schrank und weiß nicht wohin mit mir.

    Dummerweise ist inzwischen nichts mehr dabei, wo ich zukünftig reinpassen möchte, denn dann müsste ich wieder zunehmen ;0)

    Ist doch auch mal eine nette Variante *gg*

    LG und dir einen schönen Abend
    Way

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich auch an meinen altern Klamotten, insbesondere Hosen orientiert. Ziel war es in erster Linie da wieder reinzupassen und das tue ich jetzt so langsam auch wieder *yay*
    Im Übrigen waren da auch Shorts dabei, sie passen zwar jetzt, aber noch fühle ich mich nicht wohl genug um sie auch auf der Straße tragen zu können.

    Bei dir wirds ja jetzt dann Zeit fürs Shopping. Momentan gibt es überall so viele schöne Shorts *sommersale*, da findest du sicher etwas hübsches :-)

    AntwortenLöschen

 
design by care about what