REVOLUTION! In........kleinen Schritten

Donnerstag, 6. Juni 2013 • 20 Gedanken

Ich trau mich, ich trau mich, diesen Sommer trau ich mich! Aber nicht ohne mich wochenlang darauf vorzubereiten! Ich möchte nun auch endlich kleider tragen. Jedoch nicht ohne Strumpfhose oder zumindest Leggins.
Mein Freund bettelt mich seit Tagen an das ich in Kleidern sicherlich so hübsch aussehen würde und das ich mich nur trauen muss bla bla bla.
Mit Strumpfhosen, zumindest mit dunklen, fühle ich mich mittlerweile ganz gut :)
Auch habe ich mich damit abgefunden das ich breite Fesseln und damit breite Waden habe.
Und auch damit das eine Sanduhrfigur breitere Oberschenkel mit sich bringt.

Sieht aber alles besser aus als meine Figur vom letzten Sommer.
Momentan hadere ich aber echt noch was die Länge angeht. Es fällt mir unheimlich schwer einzuschätzen was mir steht. Man sagt ja gerne:

"Dicke Beine, laaaaaange Kleider"
"Keine kurzen Röcke bei kräftigen Beinen"
Aber sogar ich sehe das meine Hüfte bei Knielangen Teilen noch dicker und breiter wirkt.
Und immer nur Hosen sind einfach scheiße.

Was denkt ihr? Lieber kurz trotz etwas kräftigerer Beine und mit Strumpfhose oder lieber lang bzw. garkein Kleid?

Dies hier ist nur ein Beispiel! ;) Ein normales Basic Top. Ein Kleid oder einen passenden Rock muss ich mir erst noch zulegen.

kurz


oder 

lang

Kommentare:

  1. Ich finde kurz besser, muss ich ganz ehrlich sagen, kann aber auch am Kleid liegen. Meiner Meinung nach siehst du auf dem ersten Bild schlanker aus. Ein Mittelding zwischen kurz und lang könnte ich mir zwar auch ganz gut vorstellen :) Und um noch optisch ein Tickchen schlanker auszusehen könntest du ja auch noch Schuhe mit Absatz anziehen.

    Liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde du kannst beides tragen! aber von der länge her würde ich genau die mitte zwischen beiden nehmen und dann ein luftiges sommerkleid, da gibts ja auch tolle die 'breite' hüften umschmeicheln, manchmal sind das sogar die, die in der taille enger werden oder kleider mit vollants machen auch manchmal schön was her :) ooder kleider, die um die oberweite eine auffälige farbe haben und dann nach unten hin unauffälliger werden.
    dein blog ist so wundervoll positiv - weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem Schnitt auf jeden Fall kurz! Aber es gibt auch ganz tolle Kleider, die knielang sind und der Figur sehr schmeicheln. Musst dich halt ein bisschen umschauen ;-)
    Trage auch erst seit knapp einem Jahr wieder Röcke und Kleidchen im Sommer und habe viel probiert! Aber am liebsten sind mir im Alltag doch immer noch Shorts.
    Love, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  4. ich sehe das ähnlich, du kannst auch gut etwas kürzere kleider tragen! ich hab zb welche, die oben an der oberweite eng sitzen, unter der oberweite eine art gummizug haben (da kann man zb auch einen kleinen gürtel einsetzen) und dann weit fallen - sieht immer toll aus und passt auch wunderbar zum sommer :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, was dir richtig gut stehen würde, sind schwarze Taillenröcke (nicht zu lange) und ein farbiges, reingestecktes Oberteil. Du hast eine schöne Taille und ein tolles Dekolleté, was du beides damit super betonen kannst.
    Und von den beiden Bildern gefällt mir persönlich das erste besser, du kannst aber auch das zweite tragen. Die schönste Kleidung ist die, in der du dir gefällst. Und du kannst auf jeden Fall Kleider tragen, das steht außer Frage! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das kurze ist viel besser :) das formt mehr deine Taille :)

    AntwortenLöschen
  7. Du hast echt eine tolle Taille. Die kommt bei dem Kleid das du auf dem Bild hast aber leider nicht so richtig zur Geltung. Wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben, würde ich auch ein figurbetontes Kleid / oder Rock-Shirt-Kombination wählen. Bei den Röcken würde ich darauf achten, dass sie nicht ganz so arg ausgestellt sind. Wenn du das Augenmerk auf die Taille legst, ist die länge des Rocks meiner Meinung nach egal! Da kannst du beides tragen!!

    LG und viel Spaß beim Shoppen =)

    AntwortenLöschen
  8. das ist ein extrem unvorteilhaftes Kleid..
    Kauf dir ein anderes:) Ich habe eine ändliche Figur wie du ..meine Tallie ist schön dünn und die schenckel und der Po grösser ..Sanduhr Figur hald:) Aber die Tallie finde ich super schön und Weiblich<3
    jetzt sind die luftigen Langen Röcke so in Mode (meistens haben die Ein Schnitt auf der Seite) Und die gehen bis zum Bauchnabel.. danach ziehst du dir noch das gewünschte Shirt oder Bluse an und am Bauch einen Tallien Gürtel. Ist echt super für unsere Figur.. ich bekomme mit diesen Kleidern immernur Komplimente:) Und vorallem du kannst super Variren ..mal eine Bluse oben oder ein Trägerloses enges Shirt oder Blusen ohne Ärmel.. es sieht alles so toll und sommerlich aus:)
    Versuchs maL:) im H&M solltest du alles finden:)
    oder Bei Ginatrikot gibt's ein gesammtes kleid im Sortiment das den selben Schnitt hat:)
    Guck dich mal um;) Und wenn du eins kaufen gehst nimm eine ehrliche Freundin oder deine Mutter mit zur Beratung:) Weil dieses Kleid ist echt soo schlecht für deine Figur.. Hoffe ich konnte dir einwenig helfen<33

    AntwortenLöschen
  9. Das kurze steht Dir super! :) Kann deinen Freund total verstehen! ;) Und ich finde null, dass deine Oberschenkel besonders auffällig wären oder so. o.O :) Just do it!

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde das Kurze nehmen, das steht dir unglaublich gut! :-)
    Und ich hab ja einen Tipp für dich. Du könntest ja auch das Lange auch ruhig tragen aber ziehe einen Gürtel an! So würde es mega geil aussehen aber deine schöne Beine würde ich auf keneinen Fall verstecken! ;-)

    AntwortenLöschen
  11. wenn es eines von Beiden sein muss,dann kurz.Aber generell schaut beides nicht vorteilhaft aus.Die Kleider sind total langweilig und schauen einfach nach nichts aus.
    Ich würde etwas lockeres,luftigeres wählen- auch eine andere Farbe.Irgendein Schnitt/Muster/Accessoires,denn so schaut es einfach nur total langweilig aus.
    Was ich noch fragen wollte: In deinem Plan steht,dass du an Silvester in Japan bist..
    Hast du da nicht Bedenken ? Habe erst letztens eine Reportage gesehen, wie wenig es noch unter Kontrolle ist, so gut wie alles (Wasser etc, also Trinkwasser und co) voll mit Strahlen und vor ein paar Tagen ist radioaktives Wasser aus einem Kraftwerk im Umlauf gewesen.
    Hoffe du antwortest,interessiert mich sehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du aufmerksam gelesen hättest, hättest du mitbekommen das es mir nicht um dieses Oberteil ging sondern das es nur ein Beispiel war. Ich weiß selber das man Accessoirs trägt und dazu kombinieren muss.

      Desweiteren solltest du dich nochmal besser informieren bevor du solche "Infos" über ein Land loslässt ;) Nicht ganz Japan ist verseucht sondern eine Zone. Selbstverständlich bin ich nicht so doof mein Quartier neben dem Reaktor aufzuschlagen. Ebenso ist es totaler Blödfug zu behaupten das gesamte Wasser sei verseucht.
      Ich habe daher NULL Bedenken.

      Außer das deu meine Texte wirklich sehr unaufmerksam liest.

      Löschen
  12. Ich finde, du kannst so wohl knielang als auch kurz tragen :) Ich würde aber eher was dazwischen kaufen ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde das kurze nehmen. Du kanst das lange auch tragen, da würde ich einen Tailliengürtel nehmen ;)

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde kurz steht dir besser! Das betont deine Taille. Das lange zieht den Oberkörper so lang und lässt deine Beine zu wenig zum Vorschein blicken. Du kannst deine Beine sehen lassen, daher das Kurze :)

    AntwortenLöschen

 
design by care about what