Sport ja, aber bitte zur richtigen Musik - meine Tracklist

Freitag, 25. Januar 2013 • 3 Gedanken

Ihr kennt das sicher auch:
Ihr hört einen Song und MÜSST euch einfach bewegen und wild umher tanzen.
Dieses Prinzip muss man einfach ausnutzen wenn man sonst so ne faule Raupe ist wie ich ;)

Mein Tipp an euch lautet also:

Stellt euch eine Tracklist zusammen für euer Workout welches komplett von euren Lieblingsliedern begleitet wird. Aber nicht zu langsam denn je langsamer das Lied, desto langsamer bewegt man sich.
So gehts jedenfalls mir immer :)


Hier also ein paar meiner Songs die ich unglaublich gerne beim Sporteln höre








Und wer sich denkt

"Ja Twiggy, ich hab die richtige Musik, aber mit fehlen die Workouts!!!"

Dem sei geholfen.
Ich habe hier noch ein 2 Workouts für euch:


Kommentare:

  1. TOLLER BLOG ! ♥

    hab grad eine blogvorstellung am laufen. mach doch mit ! :)
    http://kristinkimberly.blogspot.de/2013/01/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  2. Ich "kenne" dich ja schon sehr lange (du hast aber von mir noch nie was gehört^^) von maedchen.de :) Dein Musikgeschmack hat mich jetzt echt überrascht, den habe ich ganz anders eingeschätzt :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie hast du denn meinen Geschmack denn eingeschätzt? ;)

      Löschen

 
design by care about what