Die schwachsinnigsten Tipps zum Thema Diäten

Montag, 21. Januar 2013 • 5 Gedanken

 Hallo liebe Leserinen,

Obwohl Diäten alleine ja schon ziemlich schwachsinnig sind, splittern sich auch hier nochmal besonders dämliche Tipps heraus.
Also merkt euch vorab:







Der Apfelessig Trick:

Schmeckt beschissen und hilft nichtmal. Angeblich bringt es den Stoffwechsel in Schwung wenn man sich einen Esslöffel oder gar ein kleines Glas mit Wasser verdünnt hinter würgt.
Spart euch die Qual denn es bringt nichts.

Weißer Tee:

Wenns doch nur so leicht wäre. Eine Tasse weißen Tee und schon passt die Hose wieder.
Angeblich beschleunigt er den Abbau von Fettgewebe aber mal ehrlich, ganz ohne Bewegung wird das auch nicht. Niemand nimmt alleine vom Tee trinken ab.
Gilt übrigens auch für grünen Tee. Er KANN begünstigend wirken aber alleine davon wird man nicht abnehmen.

Babynahrung:

Zum letzten Mal: Ihr habt Zähne, also benutzt sie auch. Babynahrung ist was für Babys.
Es gibt absolut keinen wissenschaftlichen Beleg dafür das man davon abnimmt.
Es ist breiig, es sie seltsam aus und gibt den Zähnen nichts zu tun. Noch schlimmer ist die Tatsache das dadurch auch die Gefahr eines Fressanfalls erhöht wird.

Eiswasser:

Kaaaaaaaaaaaaalt! Überall habe ich erzählt bekommen das Eiswasser zu trinken angeblich so unendlich viele kcal verbrennt. Schwachsinn.Es sei denn man empfindet 30 kcal als unendlich viel.

Essen auf blauen Tellern:

Ich habe blaue Teller. Mein Gehirn empfindet diese Farbe als nicht sonderlich abschreckend! ;D
Das Steak schmeckt gleich. Ob nun von einem roten, einem blauen oder einem weißen Teller.


Light Produkte:

Ein ewig leidiges Thema. Light Produkte sind nur bedingt zu empfehlen denn durch den Zusatz "light" regt es einige dazu an mehr davon zu essen als nötig da es angeblich nicht dick macht.
Größer Blödsinn: Light Chips, Light Butter...
Light ist im übrigen ein nicht geschüzter Begriff der alles bedeuten kann!
Kalorienarm oder auch arm an Koffein ect.


2 Pfund in 2 Tagen! Oder 5 in 5 oder 14 in 14 etc:

Klingt himmlich aber lassen wir Eins nicht außer Acht:
Wer schnell und überstürzt abnimmt, den holt der Jojo Effekt unerbittlich ein.
Zumindest wenn man danach so wie davor isst.

Ananas Diät, Grapefruit Diät, Apfeldiät etc.: 

Ihr könnt gerne Früchte essen aber wie bei jeder Monodiät gilt: Wer danach so wie vorher isst, den holt der Jojo Effekt ein. Früchte haben viele Vitamine aber nur Früchte zu essen ist nicht gesund und rächt sich in der Verdauung.








Kommentare:

  1. Das hast du sehr gut zusammengefasst ;) Wenn ich sowas wie "light chips" lese, find ich das wirklich schon immer richtig lustig!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein guter Post. ;)
    Schau doch auch mal bei mir vorbei! (:

    madamemariie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wirklich informativer Post :))
    Schön wär's, wenn alles so einfach wäre :)

    Aber Kopf hoch, du kommst bestimmt da an, wo du landen möchtest :)

    AntwortenLöschen
  4. toller post ehrlich, ich finde das ist der erste Blog der sinnvolle beiträge zum thema abnehmen berichtet! Ich selber will gar nicht abnehmen aber ich sollte wirklich gesünder leben, von weiß zu braun hab ich auf alle fälle schon versucht! :)

    AntwortenLöschen

 
design by care about what