My Fitness Pal

Montag, 16. Juni 2014 • 10 Gedanken

Ich habe mal wieder eine neue, sehr tolle gratis App für euch! :)
Diese richtet sich an alle die Kalorien zählen um einen Überblick über die Dinge zu behalten die sie so zu sich nehmen.
Ich bin zum Beispiel ein Mensch der Mühelos den Überblick über sowas verliert ;)

Der Gag an dieser App den ich besonders motivierend finde:
Sie zeigt euch UNGEFÄHR an wie viel ihr wiegen könntet wenn ihr eurer Pensum einhaltet.
Die Fläche mag der eine oder andere Anfangs noch gewöhnungsbedürftig finden, aber nach 2-3 Mal Benutzung spielt man sich da rein.

Im Vergleich zu Noom bietet diese App meiner Meinung nach mehr extras was die Informationen angeht. Nicht nur das ihr eine Vorgabe an kcal habt, ihr habt auch eine Vorgabe an Fetten, Eiweiß und Kohlenhydrate die ihr essen solltet.
Daneben seht ihr dann immer eure Angaben und wie viel ihr ungefähr drüber oder drunter liegt.

Bei Noom finde ich hingeben besser das die Portionsangaben einfacher zu regeln sind. Es ist zwar abgespeckter, dafür aber recht idiotensicher.
Kennt ihr diese App bereits? Wenn ja, wie kommt ihr damit klar? :)






Kommentare:

  1. Super Tip, habe ich mir gleich mal runtergeladen:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die App auch schon seit längerem. Direkt nachdem ich mit ww aufgehört habe hab ich dann mit kalorienzählen angefangen. Die App hat bisher jedes Lebensmittel, welches ich per Barcode gesucht habe, im der Kartei gefunden und die kcal Angaben stimmen auch immer.
    Außerdem kann man auch selber Lebensmittel erstellen oder eine gewisse Anzahl an kcal manuell eingeben.
    LG
    Tani

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe beide Appeninen benutzt gehabt. Mfp hatte bei mir nur leider nicht so gut funktioniert, weil mein Handy nicht so toll ist. Ansonsten finde ich die Appeninen aber auch besser da sie die meisten Produkte kennt und im Gegensatz zu Noom die durch Bewegung verbrannten Kcal direkt auf das noch übrige Tagesbudget draufrechnet. :)
    Lg, und viel Spaß damit, Iwik

    AntwortenLöschen
  4. habe sie zu meiner Kalorienzählzeit gerne benutzt. Und ich habe auch VIELE verschiedene kostenlose Apps ausprobiert. Diese war einfach am benutzerfreundlichsten.
    UND: diese App ist mit Runtastic verbunden. D. h. den Kalorienverbrauch durch Runtastic wird auch dem Kalorienbedarf bei MFP zugerechnet, ohne dass ich den nochmal extra eingeben müsste! Traumhaft!

    AntwortenLöschen
  5. Dies spezielle App kenne ich noch nicht, aber diverse andere Ernähungspläne und -übersichten. Doch mir sind diese alle zu kompliziert oder einfach zu zeitaufwendig. Ich möchte zwar abnehmen, aber nicht um jeden Preis.
    Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten.
    Schau doch gern mal auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter begrüßen zu dürfen.

    P.s.: aktuell läuft auch noch ein Gewinnspiel für 2 Beauty Sets. Gewinnspiel

    Alles Liebe, Sanny

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hab die App auch schon länger. Bin zwar manchmal etwas eingabefaul, aber der Barcode Scanner ist mega praktisch!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Huhu! Ich finde deinen Post (und deinen Blog) echt klasse. Die Idee, solche Apps zu testen habe ich gerne übernommen und dich dabei verlinkt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Schönen Blog hast Du. :)
    Vielleicht magst Du ja auch mal bei mir vorbeischauen.
    Eine Followerin mehr hast Du jetzt auch. :)

    Liebe Grüße
    Alissa

    http://www.joliessa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    wenn du Lust hast, trag dich doch einfach auf http://the-linklist.blogspot.de/ ein :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

 
design by care about what