Der Irrglaube mit dem lieben Obst

Dienstag, 29. Januar 2013 • 3 Gedanken

Früher habe ich immer gedacht ich kann so viel Obst essen wie ich möchte wenn ich abnehme. Den lieben, langen Tag lang.
Versteht mich nicht falsch, Obst ist sehr gesund und sollte bei jedem auf dem Speiseplan stehen. Allerdings sollte man es damit nicht übertreiben wenn man vor hat erfolgreich abzunehmen.
In einigen Studien stellte sich in den lezten Jahren heraus das Fruchtzucker ähnlich negativ wirkt wie weißer Haushaltszucker.
Wenn ihr euren Vitaminbedarf decken wollt solltet ihr also eher zu Gemüse greifen.
Trotzdem besteht keinerlei Problem zum Frühstück oder Mittag eine kleine Portion Obst dazu zu essen :) Beispielsweise ein leckeres Müsli mir Obststückchen darin.
Am Abend allerdings sollte man darauf verzichten wenn es möglich ist.

Ich rede hier wirklich von größeren Portionen. Ne Hand voll Himbeeren oder ne Grapefruit haben noch niemandem geschadet ;)


Was ist heute sonst noch passiert?
Das Jahr hat gerade erst begonnen aber mein Freund hat mir jetzt schon vorgeschlagen wie er das nächste neue Jahr 2014 gerne beginnen möchte.

Ich soll seine Eltern kennen lernen. An Neujahr. In Japan.
Silvester in Japan ist an sich ja ne chillige Sache (keine Partys, kein Feuerwerk) aber ich glaube die Tatsache das ich endlich seine Eltern kennen lernen werde bringt mich etwas aus der Fassung ^^
Ich habe diesen schwerelosen Zustand ohne Schwiegereltern die ganzen Jahre doch schon irgendwie genossen und wenn er soweit ist das er mich ihnen vorstellen möchte, dann hat das schon was zu bedeuten.
Wir hatten schon lange vor das er mir seine Heimat zeigt aber Ende diesen Jahres scheint alles so gut zu passen das wir diesen Plan endlich realisieren können :)

Auf der anderen Seite bin ich heilfroh das es noch ein Jahr hin ist bis dahin. So ganz ohne Sprachkenntnisse würde ich mich nämlich nicht unter die Augen seiner Eltern trauen ^^



Kommentare:

  1. Oh wow Japan!:)
    Das ist das Traumland von meinem Freund und mir wir wollen irgendwann auswandern dorthin:)
    Also stammt dein Freund von da? Und du lernst schon die Sprache?
    Sorry wenn ich so neugierig bin aber Japan fasziniert mich total!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach frag ruhig ;)
      Ja er ist in Japan geboren und aufgewachsen, kam aber zum studieren und arbeiten nach Deutschland.Vom Verhalten her ist er aber immernoch sehr typisch japanisch ;D
      Najaaaa, sagen wir mal so: Ich versuche es ihm zu liebe zu lernen ^^

      Löschen
  2. Wahnsinn. Ich habe mich grade durch deinen ganzen und kompletten Blog gerollt/teilweise gelesen bis zum allerersten Post.
    Du hast mich grade so richtig motiviert :) Deine Vorher/Nachher-Bilder sind klasse - und ich kann nur noch denken: sowas will ich auch machen :D
    Das wollte ich nur kurz loswerden :)
    Liebe Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen

 
design by care about what