Die unangenehmen Annehmlichkeiten....

Mittwoch, 31. Oktober 2012 • 6 Gedanken

Früher habe ich mir immer vorgestellt wie toll es sein wird wenn die Klamotten zu groß werden und man sich einen Haufen neuer Klamotten holen kann.
In diesen Tagträumen habe ich 2 Fakten nicht bedacht:

1. Ich bin keine Millionärin die jeden Tag einfach so Klamotten kaufen kann
2. Es ist mehr als unangenehm Klamotten zu tragen die zu weit sind

Und da bin ich jetzt also. In der magischen Schleife zwischen "Meine alten Sachen werden zu groß" und "Ich habs geschafft und kann mir jetzt alles kaufen was ich möchte"

In dieser magischen Zwischenzone "könnte" ich mir jetzt also Klamotten kaufen die mir in 2-3 Monaten wieder zu klein sind. Ich hätte also umsonst Geld ausgegeben.
Diese Zwischenzone nenne ich die:

"verdammte Scheiße, was ziehe ich an??" - Zone 

Ich wühlte also und wühlte, und wühlte und wühlte und fand schließlich und letztendlich doch noch das eine oder andere Teil was mir damals zu klein war, ich jetzt aber tragen kann :)

Blöde ist es immer dann wenn einem Sachen zu groß werden die man eigentlich immer sehr gerne getragen hat :-/

Hier mal ein paar Beispiele:

 So sollte es eigentlich aussehen

Aber so schlabbert es gerade vor sich hin 



Meine Jeans gleichen momentan einem Kartoffelsack :D Und das ist noch sehr höflich ausgedrückt.


Erinnert ihr euch noch an mein schwarzes Kleid was ich zu Anfang reingestellt habe?


3 Monate später.....zu groß 



Allerdings habe ich auch eine Bluse gefunden die mir vorher nie gepasst hat. Sie saß zu eng, man sah ein überdeutliches Bäuchlein und überall hats gekniffen. Und nun passt sie endlich.

Und zusätzlich passt auch noch eine Hose besser. 


Allerdings hoffe ich das sich noch was an meinen Armen tut :) Ich glaube an den Armen nehme ich einfach als letztes ab.


Und zum Schluss was erfreuliches:
Ich habe ein Geschenkpaket vom Forum bekommen in dem ich Mod bin :D Viele, viele tolle Sachen zum Schminken. Ich habe mich wirklich riesig gefreut! :) 



Kommentare:

  1. na wenn du sonst keine probleme hast ;P viel erfolg weiterhin (;

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Super, dass du es geschafft hast abzunehmen! Setz die Sachen die dir nicht mehr passen doch bei Kleiderkreisel rein und gönn dir dann etwas neues :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist doch toll, dass du schon so viel abgenommen hast. :)
    Liebe Grüße. ♥
    www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zum verlorenen Gewicht :)
    Ich denke mal, jetzt kannst du ja zum Winter hin noch ein oder zwei dicke Leggins drunter anziehen, dann ist dir immer schön mollig warm und die Klamotten sitzen. Andererseits sieht man dann nichts von deinen Abnehmerfolgen...

    AntwortenLöschen

 
design by care about what